Swiss Chef Trial HES-SO Valais-Wallis
Untitled Document



NEWSLETTER

NEWSLETTER

Logo CHEF

APRIL 2017

Edition 2017, NumMer 1

 

 

 

 

Projektleiterin:

Prof. Anne-Gabrielle Mittaz Hager

HES-SO Valais-Wallis

Rathausstrasse 8

3954 Leukerbad

079 609 90 63

gaby.mittaz@hevs.ch

 

Mitglieder der Projektgruppe:

 

Prof. Nicolas Mathieu

HES-SO Valais-Wallis

Rathausstrasse 8

3954 Leukerbad

079 300 44 31

nicolas.mathieu@hevs.ch

 

Prof. Roger Hilfiker

HES-SO Valais-Wallis

Rathausstrasse 8

3954 Leukerbad

079 688 34 90

roger.hilfiker@hevs.ch

 

Projektassistentin:

 

Annick Bonvin Mittaz

Les Briesses 51

3963 Crans-Montana

078 645 59 07

annick.bonvinmittaz@hevs.ch

 

 

 

HES-SO

Begrüssungsworte durch die Projektleiterin

Die Planung, Umsetzung und Leitung einer randomisierten und kontrollierten, interdisziplinären Studie mit mehr als 400 Teilnehmern in vier Schweizer Regionen auf Französisch und Deutsch ist eine besondere Herausforderung. Dass uns dies gelungen ist, haben wir Ihnen zu verdanken! Durch Ihre Unterstützung und Ihr Vertrauen konnten wir dieses hervorragende Projekt voranbringen. Um Sie über den Projektfortschritt zu informieren, erhalten Sie regelmässig einen Newsletter mit allen wichtigen Neuigkeiten. Zudem stellen wir Ihnen in den Newslettern wichtige Projektbeteiligte vor.

Im Namen meiner Kollegen Roger Hilfiker und Nicolas Mathieu aus der Projektgruppe möchte ich Ihnen allen, die durch ihre Unterstützung und ihre aktive Beteiligung die Realisierung dieses Projekts ermöglicht haben, meinen herzlichsten Dank aussprechen. Viel Freude beim Lesen.

 

Anne-Gabrielle Mittaz Hager

Team T&E Elderly 2015_haute résolution.jpg

 

 

Capture d’écran 2017-03-15 à 20.30.36.png

 

 

Seagate Bac:doneJPGprew:_1OM1979.JPG

Ein paar Worte zum Projektstand

Seit Juni 2016 haben wir 48 Physiotherapeuten ausgebildet, davon 16 für die Evaluation und 32 für die Physiotherapiesitzungen zu Hause mit einem der Übungsprogramme.

Capture d’écran 2017-03-15 à 20.30.36.png Capture d’écran 2017-03-15 à 20.30.36.png  Capture d’écran 2017-03-15 à 20.30.36.png  Capture d’écran 2017-03-15 à 20.30.36.png

Die ersten Teilnehmer haben im November 2016 mit der Studie begonnen. Bisher wurden 59 Personen von den CMS, den Ärzten, den Spitalinstitutionen und den Physiotherapie-Praxen als Projektpartner vorrekrutiert. Von den 50 Personen, die die Aufnahmekriterien erfüllt haben, wurden 43 in die Studie inkludiert, 7 Personen werden demnächst inkludiert.

 

 

 

Seagate Bac:doneJPGprew:_1OM2033.JPG

Wie es weitergeht in einem Wort

Da ein Grossteil der Aktivitäten in der Region Lausanne und im Unterwallis erfolgt, werden wir unser Netzwerk insbesondere in Bezug auf die Rekrutierung von Patienen im Oberwallis sowie die Ausbildung der Physiotherapeuten und die Rekrutierung von Patienten in der Region Zürich intensivieren und ausbauen.

 

Macintosh HD:Users:doritherwin:Documents:BUREAU_EZ_N:FAM_ZIM:FAMILLE-AMIS:Photos_Famille:BR_Erwin_Zimmermann_2011_09_14:IMG_EZ_Portrait.jpg

Das Wort von Erwin Zimmermann

(Präsident der Jury „Lebensqualität 65+“ der Leenaards-Stiftung)

Unterstützung der Leenaards-Stiftung beim Projekt „Exzellent und hilfreich für betagte Menschen“

Die Ausschreibung für Forschungsprojekte „Lebensqualität 65+“ der Leenaards-Stiftung unterstützt Projekte zur Förderung von Denkansätzen und Überlegungen darüber, wie Personen über 65 ihren Platz in der Gesellschaft wahrnehmen und was sie für ihr Wohlbefinden tun. Zwischen 2011 und 2016 wurden 117 Projekte eingereicht; 25 Projekte wurden mit einem Betrag von CH 2.2 Millionen finanziell unterstützt. Unsere finanzielle Unterstützung des Projekts Swiss CHEF Trial zeugt nicht nur von seiner wissenschaftlichen Exzellenz, sondern ebenso von der Bedeutung, die regelmässiger körperlicher Aktivität für die Lebensqualität betagter Personen zukommt.“

 

 

Links:

 

https://www.hevs.ch/de/afe-institute/institut-gesundheit/projets/swiss-chef-trial-14674

https://www.hevs.ch/fr/rad-instituts/institut-sante/projets/swiss-chef-trial-14674

http://www.smvs.ch/fr/Infos-patients/Aide-pratique/Prevention/

http://www.smvs.ch/de/Info-Patienten/Praktisches/Prävention/

 

Schlusswort: SAVE THE DATE

 

In Zusammenarbeit mit Promotion Santé Valais und Pro Senectute Valais organisieren wir ein Symposium mit Themen rund um die Herausforderungen bei der Rückkehr betagter Personen in die eigenen vier Wände und deren Verbleib zu Hause sowie die Bewegungsförderung. Das Symposium findet am 6. Juli 2017 in Siders statt. Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung erhalten Sie in Kürze. Wir würden uns sehr freuen, Sie dort anzutreffen.

 

 

newsletter_LOGO