Swiss Chef Trial HES-SO Valais-Wallis
Untitled Document
|de | fr|

Symposium Seniors 2018: Donnerstag 7 Juni, Spital Siders

Vorträge:

  • PDF Vortrag Dr. med. Bridenbaugh
  • PDF Vortrag Prof. Anne-Gabrielle Mittaz Hager
  • Flyer:

  • PDF Flyer Symposium 2018
  • Flyer Symposium Seniors 2018
  • Anmeldung und Information




  • 20180412Symposium_seniorDe.indd
    Symposium
    Senioren
    2018
    Analyse
    des
    Gangs,
    der
    kognitiven
    Fähigkeiten
    und
    der
    Knochenfestigkeit
    als
    prädiktive
    Faktoren
    für
    das
    Sturzrisiko
    v
    o
    n
    Senioren
    Donnerstag,
    7.
    Juni
    2018
    Spital Siders
    Rue Saint-Charles 14
    3960
    Siders
    Willkommen
    Das Symposium Senioren 2018 richtet sich ausschliesslich an die Akteure des interdisziplinären Forschungsprojekts Swiss CHEF Trial. Das Ziel ist der Informationsaustausch zur Sturzproblematik von älteren Personen.
    Die Teilnehmenden können im Rahmen dieser Veranstaltung ihre Kenntnisse der prädiktiven Faktoren, z. B. kognitive Defizite und Knochenfestigkeit, in Zusammenhang mit Stürzen vertiefen.
    Im Anschluss an die Koordinations-Workshops werden drei Fachleute Vorträge zum Thema hal- ten.
    Wir freuen uns, Sie im Spital Siders zu diesem Austausch willkommen zu heissen.
    Im Namen des Organisationskomitees
    Prof. Anne-Gabrielle Mittaz Hager, Projektleiterin
    Programm,
    7.
    Juni
    2018
    13.00
    13.10
    Uhr
    Empfang
    und
    Begrüssung
    Patrick Crettenand, Physiotherapeut und medizinisch-therapeutischer Leiter der Geriatrie im CHVR, und Anne-Gabrielle Mittaz Hager, Projektleiterin
    1
    3
    .
    1
    5
    1
    4
    .
    1
    5
    Uhr
    Koordinations-Workshops
    1
    .
    Evaluation der Patienten
    2
    .
    Programm OTAGO
    3
    .
    Programm T&E
    4
    .
    Rekrutierung und Betreuung der Patienten
    14.15
    14.45
    Uhr
    Swiss
    CHEF
    Trial
    -
    Bestandsaufnahme
    -
    Rekrutierung
    Anne-Gabrielle
    Mittaz
    Hager
    Französisch*
    14.45
    15.30
    Uhr
    Gang,
    Kognition
    und
    Sturzrisiko:
    Die
    Rolle
    der
    Ganganalyse
    Dr.
    med.
    A.
    Stephanie
    Bridenbaugh
    Deutsch*
    15.30
    16.15
    Uhr
    Welche
    Rolle
    spielt
    die
    Knochenfestigkeit
    für
    das
    Bruchrisiko?
    Prof.
    Philippe
    Zysset
    Französisch*
    1
    6
    .
    1
    5
    Uhr
    Abschluss
    und
    Apéro
    *Simultanübersetzung Deutsch-Französisch
    Referierende
    Prof.
    Anne-Gabrielle
    Mittaz
    Hager
    Projektleiterin, Hochschule für Gesundheit, HES-SO Valais-Wallis
    Ordentliche Professorin HES-SO Valais-Wallis, Hochschule für Gesundheit, Studiengang Physiotherapie, Leukerbad
    Dr.
    med.
    Stephanie
    A.
    Bridenbaugh
    Abteilungsleiterin Basel Mobility Center, seitdem sie es im Jahr 2007 aufgebaut hat.
    Ihre klinische Arbeit mit ambulanten Patienten sowie ihre klinische Forschung konzentrieren sich auf die objektive Messung der Mobilität, des Gleichgewichts und des Gangs bei älteren Menschen. Ein Hauptmerk ist die Assoziation zwischen Gang und Kognition.
    Prof.
    K.
    Philippe
    Zysset
    Studiengangsleiter des Masters in Biomedical Engineering
    Stv. Direktor des Instituts für Chirurgische Technologien und Biomechanik, Medizinische Fakultät, Universität Bern
    Koordination
    Swiss
    CHEF
    T
    r
    i
    a
    l
    Koordinations
    -Workshops
    Swiss
    CHEF
    Trial
    (13.15
    -
    14.15
    Uhr)
    Workshop
    1:
    Evaluation
    der
    Patienten
    Leitung: Martin Plaschy
    Zielpublikum: Alle Physiotherapeuten und –therapeutinnen, die die Evaluationen vornehmen
    Workshop
    2:
    Programm
    OTAGO
    Leitung: Nicole Gay-Balmaz
    Zielpublikum:
    Alle
    Physiotherapeuten
    und
    therapeutinnen
    OTAGO
    Workshop
    3:
    Programm
    T&E
    Leitung: Isabelle Le Franc Guego und Roger Hilfiker
    Zielpublikum: Alle Physiotherapeuten und –therapeutinnen – T&E
    Workshop
    4:
    Rekrutierung
    und
    Betreuung
    der
    Patienten
    Leitung: Anne-Gabrielle Mittaz Hager und Patrick Crettenand
    Zielpublikum: Alle Personen, die sich um die Rekrutierung und Betreuung von sturzgefährdeten Senioren kümmern: Mitarbeitende von SMZ, Arzt- und Physiotherapiepraxen, Krankenhäusern und Rehabilitationseinrichtungen sowie Leiter/innen von Senioren-Kursen
    Kontakt
    und
    Anmeldung

    News

    Newsletter 8

  • Newsletter 8, Januar 2021
  •  

    Die Swiss CHEF Trial Studie sieht vor, dass sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dieser Studie und die Teilnehmenden wieder treffen. Da die Teilnehmenden älter als 65 Jahren sind, müssen Massnahmen getroffen werden.